vom Mädchen zur Frau

Vom Mädchen zur Frau

In meiner Arbeit mit Frauen, begegnen mir die meisten nachdem sie bereits ein gutes Stück Weg zurück gelegt haben. Wieviel Aufwand musstest du betreiben um deine Weiblichkeit zurück zu "erobern" ?

Wie viele Gespräche, Frauenkreise, Einzelsitzungen und Seminare? Bei mir waren das ganz schön viele..... Ich möchte dich fragen, was hättest du dir für dich gewünscht, jetzt rückblickend und was würdest du deiner Tochter wünschen, im Übergang vom Mädchen zur Frau. Und was wäre dir dieser Übergang wert?

Übergänge werden kaum mehr begleitet in der heutigen Zeit. Dazu haben wir keine Zeit und auch keinen Raum mehr. Dabei liegt es in der Natur des Menschen, dass die, welche bereits in der nächsten Phase des Lebens leben, die jüngeren initiieren, ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter geben, Fragen beantworten und somit Sicherheit schaffen. Ich wünsche mir Begleitung in den Übergängen des Lebens, vom Mädchen zur Frau, von der Frau zur Mutter und von der fruchtbaren Frau zur weisen Alten. Ich wünsche mir Töchter, die über Ihren Körper Bescheid wissen, damit Sie mit all den krassen Einflüssen von Aussen ihre Mitte nicht verlieren und in Liebe mit sich selbst ihren Weg ins Frau sein gehen können. Ich wünsche mir Fruchtbarkeitssegnungen für neu geborene Mütter. Und ich wünsche mir geile Grossmütter, welche aus dem Zyklus aus gestiegen sind und mit Klarheit, Weisheit und Freiheit den Raum für die jüngeren beschützen.

Der Samen für all das wird in den Mädchen gelegt, indem wir Sie in den Raum der Schwesternschaft initiieren. Indem Sie in Berührung kommen mit ihrem weiblichen Wesen und ihrer weiblichen Kraft. Ob und wann Sie diesen Raum wieder betreten möchten, liegt dann ganz bei Ihnen.

Meine Seele hätte diesen Raum gerne früher kennen gelernt....

und was hätte sich deine Mädchenseele gewünscht?

in Liebe

Anita

©2020 MaHoiko ANITA VÖGELI